Apps

Mobil mit NBB und infreSt

Das Netz im Netz

Die Apps der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg ermöglichen es Berlinern und Brandenburgern (und natürlich auch allen anderen), sich von überall her auf den aktuellen Stand in Sachen Energie und Verkehr in der Region zu bringen.

NetzinfoBB-App

Mit der App NetzinfoBB haben Sie ein umfangreiches Serviceangebot buchstäblich in der Hand:  Wer eine neue Heizung anschaffen und sich dazu beraten lassen möchte, findet über NetzinfoBB Handwerksbetriebe in seiner Nähe.
Ebenso einfach ist die Suche nach einer Erdgastankstelle oder einer Stromladestation für alle, deren Auto mit Erdgas- oder Elektromotor fährt. Wer lieber den ÖPNV benutzt, kann sich über eine Verknüpfung zum VBB über Fahrpläne und Abfahrtszeiten von Bahn und Bus informieren. 

Der Link zur App (AppStore, Apple)

Der Link zur App (Google Play, Android)

Unsere Rosenstadt-App

Full-Service in für die Rosenstadt Forst: Ob Installateurverzeichnis, Energiespartipps, die Möglichkeit, seinen Zählerstand mobil zu erfassen, ein Verbrauchsvergleich für Geräte und Heizung im eigenen Haushalt oder Handlungsanweisungen bei Störungen mit der Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme mit dem Entstörungsdienst - all diese Services finden Sie in unserer RosenstadtApp, die wir gemeinsam mit den Stadtwerken Forst entwickelt haben.

Den Service ergänzen die regionalen Strom- und Erdgastankstellen in der Umgebung.

Der Link zur App (AppStore, Apple)

Der Link zur App (Google Play, Android)

Wer gräbt denn da? Baustelleninformation der infreSt für unterwegs!

Das Baustelleninformationssystem (BIS) ist eine App für Smartphones, die ab sofort und gratis Tiefbaustellen auf Berliner Straßen und Plätzen erklärt. 
Entwickelt wurde das BIS von der infrest – Infrastruktur eStrasse GmbH im Auftrag folgender Berliner Infrastrukturbetreiber:

  • Alliander Stadtlicht GmbH,
  • Berliner Wasserbetriebe,
  • NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG,
  • Stromnetz Berlin GmbH,
  • Vattenfall Wärme Berlin AG


Baustellen zeugen davon, dass die Infrastruktur gepflegt, saniert, erneuert oder ausgebaut wird. Gleichzeitig ist die Koordination von Baustellen im öffentlichen Raum mit einem stark beanspruchten Verkehrsnetz hoch komplex und erfordert ein übergreifendes Management.

Die für Android und IOS verfügbare App erklärt mobil, ad-hoc und kostenfrei Tiefbaustellen in Berlin. Dabei werden die Baustellen der fünf beteiligten Unternehmen mit erweiterten Informationen dargestellt.

Nutzer müssen dafür lediglich die App herunterladen und an der jeweiligen Baustelle eine DIN-genormte Baustellenbake scannen. Mittels Standortbestimmung per GPS und den Baustellendaten aus dem Baustellenatlas der infrest ermittelt das BIS die jeweilige Baustelle. Informiert werden die Nutzer über die Bezeichnung – wie z. B. Reparaturarbeiten am Wassernetz – und das geplante Bau-Ende. Bei den fünf genannten Infrastrukturbetreibern wird zudem die Sparte – beispielsweise Wasser/Abwasser – und der Auftraggeber der Baustelle angezeigt. Wo eine Baustelle erkannt wird, bietet die App die Möglichkeit, einen der o.g. an den Arbeiten beteiligten Infrastrukturbetreiber zu kontaktieren und Hinweise und Fragen zu übermitteln.

Der Link zur App (AppStore, Apple)

Der Link zur App (Google Play, Android)

Weiterführende Informationen und Kontakt zu uns