Kompetenz im Netzbetrieb

Regionale innovative Netzbetreiberin mit Kompetenz, Erfahrung und Zukunftsorientierung

Fachkräfte für die Digitalisierung

Die NBB ist eine innovative und wachsende Gasnetzbetreiberin aus der Region für die Region. Die NBB plant, baut und betreibt Gasnetze in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Dabei haben die Sicherheit und Verbraucherfreundlichkeit sowie die Umweltfreundlichkeit und Zukunftsfähigkeit der Gasnetze für die NBB stets oberste Priorität.

Regionale Netzbetreiberin

Die NBB betreibt Gasverteilnetze in rund 180 Kommunen mit einer Gesamtlänge von ca. 13.800 Kilometern, etwa 330.000 Netzanschlüssen und 781.674 Zählern in Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Verbraucherfreundlicher Netzbetrieb

Die NBB ermöglicht einen diskriminierungsfreien Netzzugang für alle Gasvertriebe und hat dafür moderne und digitale Prozesse etabliert. Pro Jahr führen wir für unsere Netzkunden rund 70.000 Lieferantenwechsel erfolgreich durch.

Mit unserer hochmodernen Meldestelle und dem leistungsstarken, dezentral organisierten Entstörungsdienst leisten wir einen sicheren Netzbetrieb rund um die Uhr (24/7).

Die NBB wendet ein transparentes Preismodell beim Bau eines Netzanschlusses an. Die Preise, sowie alle Bedingungen und Informationen zum Hausanschluss sind transparent auf unserer Homepage veröffentlicht.

Für unsere Kunden haben wir mehrere regionale Standorte aufgebaut. Dort können sich alle Kunden, Interessierten und Marktpartner persönlich informieren und mit den Mitarbeitern der NBB direkt in Kontakt treten. Zusätzlich zum Kundenservice vor Ort bieten wir einen umfangreichen telefonischen Kundenservice.

Entstörungsdienst


Für einen sicheren Netzbetrieb
rund um die Uhr (24/7).

Standorte der NBB


Ob in Berlin, Brandenburg, Sachsen oder Sachsen-Anhalt:
Wir sind an mehreren Standorten für Sie erreichbar.

Effizienter und preisgünstiger Netzbetrieb

Die NBB ist ein sehr effizienter Netzbetreiber mit sehr niedrigen Netznutzungsentgelten. Die Netzentgelte sind transparent auf der Homepage der NBB veröffentlicht.

Baustellen belasten den Verkehr, die Umwelt und die Bürger. Die NBB setzt sich daher für eine effiziente Kommunikation zwischen den Infrastrukturbetreibern und den Kommunen ein. Eine erfolgreiche Baustellenkoordinierung trägt zur Bauzeitverkürzung bei.

Die Digitalisierung ist auch im Gasnetzbetrieb wichtig. Deshalb sind die Prozesse der NBB heute bereits größtenteils digitalisiert und werden von modernsten IT-Systemen unterstützt. Die Mitarbeiter und Dienstleister der NBB werden mit modernen Methoden qualifiziert und geschult. Damit beherrscht NBB die stetig wachsenden Herausforderungen als moderne Netzbetreiberin mit hohen Sicherheits- und Prozessstandards sowie modernstem Technologieeinsatz.

Zukunftsorientierung im Netzbetrieb

Die NBB beschäftigt sich intensiv mit Innovationen im Gasnetz sowie mit sektorenübergreifenden Forschungsprojekten. 

Wichtig für einen zukunftsorientierten und sicheren Netzbetrieb ist gut ausgebildetes Fachpersonal. Diesen Bedarf haben wir frühzeitig erkannt. Seit 2014 bilden wir regelmäßig in verschiedenen technischen und kaufmännischen Berufen aus.

Umweltfreundlicher Netzbetrieb

Ein umweltfreundlicher Netzbetrieb ist für die NBB selbstverständlich. Dazu gehört nicht nur die Einhaltung aller geltenden Umweltschutzvorgaben. Auch darüber hinaus arbeiten wir daran, die Umweltauswirkungen im Netzbetrieb kontinuierlich zu reduzieren. So verfügt die NBB seit 2012 über ein Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001. Zudem haben wir 2017 erfolgreich ein dauerhaftes Energiemanagementsystem gemäß ISO 50001 eingeführt.

Ausbildung bei der NBB

Die IHK Berlin zeichnet die GASAG-Gruppe zum zweiten Mal mit dem Siegel für exzellente Ausbildungsqualität aus. Für das Netzgebiet Spree-Niederlausitz wurde der NBB ebenfalls das Siegel für exzellente Ausbildungsqualität durch die IHK Cottbus verliehen.

Innovationen




Wir machen mit innovativen Themen Programm.

Zertifizierte Leistungsfähigkeit

Die NBB ist für die von ihr betriebenen Gasnetze jeweils Inhaberin einer Genehmigung nach § 4 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) der zuständigen Landesbehörden. Darüber hinaus verfügt die NBB über die wesentlichen Zertifizierungen für den Gasnetzbetrieb.

Qualitätsmanagement


Unser Ziel ist es, die Anforderungen unserer Kunden
bestmöglich zu erfüllen und dabei zugleich
die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Energieallianz Brandenburg

Das Land Brandenburg hat sich mit seiner Energiestrategie 2030 ehrgeizige Ziele gesetzt. Im Rahmen der Plattform "Energieallianz Brandenburg" wirken wir von der NBB aktiv an der Erreichung dieser Ziele mit.

Mehr erfahren

Baustellenmanagement

Baustellen sind notwendig für den Erhalt und den Ausbau der Gasnetze. Aber sie belasten den Verkehr, die Umwelt und die Bürger. Die NBB setzt sich daher für eine effiziente Kommunikation und für eine erfolgreiche Baustellenkoordinierung zwischen den einzelnen Infrastrukturbetreibern und den Kommunen ein.

infrest – Leitungsauskunfts- portal eStrasse

Das Leitungsauskunftsportal der infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH ist das Tool für Bauausführende, die Prozesse vereinfachen und beschleunigen möchten.

Mehr erfahren

infrest – Baustellen- informationssystem BIS


In übersichtlicher Form alle mittel- und langfristigen Bauplanungen oder die aktuellen Baustellen einsehen.

Mehr erfahren

Leitungsbestand online

Überall dort, wo die NBB Netze betreibt, bietet sie Kommunen den Zugang zu ihrem Geoinformationssystem (GIS) an, in dem alle Gasleitungen und Anlagen räumlich abgebildet sind. Kommunen können sich so jederzeit über die Lage des Gasnetzes in ihrem Gebiet informieren.

Sie sind an einem Zugang zum GIS der NBB interessiert? Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren Sie uns

Konzessionen und Dienstleistungen
Telefon: 030 81876-2401
Telefax: 030 81876-2409

Kontakt mit Rückrufbitte

Tragen Sie hier Ihre Daten ein, wir melden uns bei Ihnen:
Unsere Servicezeiten: Mo - Do: 9:00 bis 16:00 Uhr Fr: 9:00 bis 15:00 Uhr Bitte beachten Sie, dass wir Sie an Sonn-und Feiertagen nicht zurückrufen können.