Datenschutzhinweise

Die folgenden Informationen beziehen sich auf unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Webseite erheben.
 

A. Allgemeine Informationen

I. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines Vertreters

NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG, vertreten durch die Geschäftsführung
EUREF-Campus 1–2
10829 Berlin
Telefon: 030 81876-0
E-Mail-Adresse: info@nbb-netzgesellschaft.de

 

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter: Carsten Döring
10829 Berlin
E-Mail-Adresse: datenschutz@nbb-netzgesellschaft.de

 

III. Verarbeitungszwecke und jeweilige Rechtsgrundlagen

1. Bereitstellung der Webseite
www.nbb-netzgesellschaft.de; Kommunikation mit der NBB

Das Webseiten-Angebot unter www.nbb-netzgesellschaft.de erfordert den Umgang mit personenbezogenen Daten, etwa der IP-Adresse für den Abruf der auf der Webseite dargestellten Inhalte, bei von Ihnen gestellten Anfragen oder in unseren Online-Servicebereichen.

1.1 Sie haben zudem die Möglichkeit, über unsere Kontaktformulare mit uns in Verbindung zu treten. Wir erheben hierfür Ihren Namen, Ihre Zähler- oder Angebotsnummer bzw. Marktlokations-ID (Zählpunkt), Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

1.2 Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Webseite und zur Kommunikation mit der NBB (NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG) erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung dieser Webseite ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (zum Beispiel die IP-Adresse). Für Ihre Kommunikation mit der NBB ist es notwendig, dass wir mit den oben genannten personenbezogenen Daten umgehen.

1.3 Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite und der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei in diesen Fällen zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen oder auf Ihre Kontaktanfrage reagieren.

2. Online-Bewerbung

2.1 Sie können sich über unser Karriereportal online bei uns bewerben. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen. Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung des entsprechenden Arbeitsvertrages.

2.2 Sie können sich für unser Bewerberportal registrieren und dieses anschließend nutzen. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Anmeldeformular eintragen. Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerberportals erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

2.3 Für unser Karriereportal gelten besondere Datenschutzhinweise. Sie finden diese auf unserem „Karriereportal“.

3. Social Media-Angebote

3.1 Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ein (zum Beispiel Instagram, Twitter oder XING). Die von Ihnen im Rahmen unserer Social Media-Angebote an uns übermittelten Daten werden automatisch auch an den jeweiligen Social Media-Plattformbetreiber übermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, uns auf Instagram und auf anderen Social Media-Plattformen dritter Dienstleister (zum Beispiel XING oder Twitter) zu folgen. Wir gehen hierfür mit denjenigen personenbezogenen Daten um, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen bzw. welche uns von dem jeweiligen Plattformbetreiber über Sie zur Verfügung gestellt werden, soweit sie uns zur Verfügung gestellt werden. Die Einstellungen zur Privatsphäre können Sie im Rahmen einer Social Media-Plattform selbst steuern.

3.2 Unser Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Social Media-Angebote erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (zum Beispiel die IP-Adresse; personenbezogene Daten, die Sie dem jeweiligen Plattformbetreiber bzw. uns zur Verfügung gestellt haben).

3.3 Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung unserer Social Media-Angebote jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls unserer Social Media-Angebote nicht anbieten.

4. Zählerstandsmitteilung über WhatsApp: Wir nutzen den Messenger WhatsApp als eine Möglichkeit der Übermittlung von Zählerständen. Dazu wird Ihnen über einen Brief ein QR-Code zur Verfügung gestellt. Durch das Scannen des QR-Codes werden Sie auf die Webseite der Message Mobile GmbH weitergeleitet. Auf der Webseite erscheint eine Checkbox, mit der Sie Ihre Einwilligung zum personalisierten Chat über WhatsApp mit der NBB zur Mitteilung von Zählerständen erteilen können. Erst nach Erteilung Ihrer Einwilligung werden Sie an unseren verifizierten WhatsApp Business Account weitergeleitet. Es können folgende personenbezogene Daten erhoben werden:

  • Name;
  • Vorname;
  • Telefonnummer;

Es findet, solange Sie keine Einwilligung auf der Plattform erklärt haben, kein Tracking oder eine sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten statt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie im WhatsApp-Chat „STOP“ schreiben.  Selbstverständlich ist auch eine Mitteilung per Post an NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG, EUREF-Campus 1–2, 10829 Berlin möglich.

Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit der Message Mobile GmbH, Stresemannstraße 6, 21335 Lüneburg geschlossen, die den Dienst der Firma 360dialog GmbH, Torstraße 61, 10119 Berlin nutzt. 360dialog GmbH wird als Auftragsverarbeiter für die Message Mobile GmbH tätig und ermöglicht es uns, mit Ihnen über einen Messenger in Kontakt zu treten, zu interagieren, Nachrichten zu versenden und dabei die Kommunikation über den Messengerdienst WhatsApp zentral zu steuern und zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Message Mobile GmbH: www.message-mobile.de/global/datenschutz.

 

IV.  Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
1. Bereitstellung der Webseite www.nbb-netzgesellschaft.de; Kommunikation mit der NBB

1.1 Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Webseite ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Die jeweiligen Dienstleister sind im Impressum genannt. Diese Unternehmen sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie die NBB selbst.

1.2 Sofern Ihre Anfrage die Abstimmung mit einem Unternehmen der GASAG-Gruppe beinhaltet oder ein solches bei der Erbringung von Leistungen Ihnen gegenüber einbezogen ist, teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit diesem. Sie finden hier eine Übersicht der Unternehmen der GASAG-Gruppe: https://www.gasag.de/unternehmen/die-gasag/unternehmensportraet

2. Netzanschluss- und Anschlussnutzungsverhältnisse

2.1 Wir übermitteln zur Vertragsdurchführung und zur Leistungserbringung personenbezogene Daten an Dienstleister (zum Beispiel Planungsbüro, Rohrleitungs- bzw. Anlagenbauunternehmen, Dokumentations- bzw. Vermessungsunternehmen, Unternehmen für die Zählerbewirtschaftung) sowie an Marktpartner im Rahmen der prozessualen Festlegungen der Bundesnetzagentur.

2.2 Wenn Sie Ihre Zahlungsverpflichtung rechtswidrig verweigern, dann übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zur Durchsetzung unserer rechtlichen Ansprüche.

 

V. Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer personenbezogener Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzliche Vorschrift eine Aufbewahrung erfordert. Statistische Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

 

VI. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit. In den Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die jeweilige Verarbeitung.

Bitten wenden Sie sich für die Wahrnehmung Ihrer Rechte an den Datenschutzbeauftragten.

 

VII. Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

Sie können sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren. Für uns ist die folgende Datenschutzaufsichtsbehörde zuständig:

Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin

 

VIII. Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die im jeweiligen Auftragsformular mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Diese personenbezogenen Daten sind für einen Vertragsabschluss bzw. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Wenn Sie diese personenbezogenen Daten nicht angeben, dann können wir das jeweilige Vertragsverhältnis bzw. Ihre Anfrage nicht abschließen bzw. bearbeiten.

 

IX. Kinder

Kinder sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Aufsichtsperson keine personenbezogenen Daten an die NBB übermitteln. Wir empfehlen allen Eltern und Aufsichtspersonen, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen.

Die NBB wird, wissentlich, keine personenbezogenen Daten von Kindern erheben, verarbeiten oder nutzen.

B. Besondere Informationen

I. Sicherheit
Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

II. Automatisch gesammelte Informationen


Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma Cookie Banner.

Sie können sich, wie bereits dargelegt, für alle außer den notwendigen Tools entscheiden. Auch in den Einstellungen des Browsers haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen so zu ändern, dass Cookies blockiert werden. In den meisten Browsern finden Sie in der sogenannten "Hilfe-Funktion" eine Erklärung, wie Sie dies tun können. Wenn Sie die Cookies jedoch blockieren, ist es möglich, dass Sie nicht alle technischen Funktionen unserer Webseite nutzen können und dass dies negative Auswirkungen auf Ihr Nutzererlebnis haben kann.