NBB ersetzt Erdgasleitung im Schlosspark Pankow

Foto: Bezirksamt Pankow

Im denkmalgeschützten Schlosspark Pankow investiert die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG (NBB) bis voraussichtlich Mitte November 2020 in eine neue Erdgas-Versorgungsleitung. Die Bauarbeiten tangieren auch die durch den Park führende Schlossallee, die Teil des Europa-Radweges ist und zeitweise komplett gesperrt werden muss.
 

Mit der Modernisierung der Hochdruck-Versorgungsleitung im Bereich des Schlossparks Pankow auf einer Länge von über 300 Metern geht der Austausch notwendiger Armaturengruppen einher. Ziel der NBB  ist es, die Armaturen an einem Tag auszutauschen, um die Versorgungs-unterbrechung der Erdgaskunden auf ein Minimum zu reduzieren. Im Anschluss daran wird der Leitungsstrang in drei Bauabschnitten erneuert. Dabei muss die Schlossallee im zweiten Bauabschnitt zeitweise komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden, was zu Einschränkungen führt, da die Schlossallee Teil des Europa-Radweges ist und der Schlosspark von vielen Anwohnern als Abkürzung genutzt wird. Davon betroffen ist auch die Klothildestraße als Zuleitung zum Radweg. Das Bauvorhaben soll voraussichtlich in der Zeit vom 7. September
bis 13. November dieses Jahres umgesetzt werden.

Zuverlässigkeit, die Sicherstellung der Versorgung mit Erdgas und eine hohe Versorgungsqualität stehen für die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg an erster Stelle. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen der GASAG-Gruppe rund 100 Millionen Euro in den Bau, die Wartung und Instandhaltung des Netzes und der Anlagen investiert. Mit einer Rohrnetzlänge von über 14.000 Kilometern sind 2019 fast 350.000 Netzanschlüsse, größtenteils in Berlin und Brandenburg, versorgt worden.

Weiterführende Infos und Kontakt zu uns

Kontaktieren Sie uns

Presse
Telefon: 030 81876-2220
Telefax: 030 81876-2209

Kontakt mit Rückrufbitte

Tragen Sie hier Ihre Daten ein, wir melden uns bei Ihnen:
Unsere Servicezeiten: Mo - Do: 9:00 bis 16:00 Uhr Fr: 9:00 bis 15:00 Uhr Bitte beachten Sie, dass wir Sie an Sonn-und Feiertagen nicht zurückrufen können.